Wie es Ihnen gefällt:
Veredelung nach Ihren Vorstellungen.

Wenn man „Etiketten“ sagt ist es, als würde man „Auto“ sagen. Es beschreibt nur eine Gattung, nicht aber die tatsächliche Erscheinung. Die ist offen: Größe, Qualität, Farbe, Verwendung.

Denn meist sind es vielfältige Veredelungen, die aus einem einfachen Etikett ein beeindruckendes Marken- oder Produktetikett machen. Die Möglichkeiten sind dabei schier unerschöpflich und bieten vielfältige Facetten, Ihre individuellen Wünsche zu realisieren. Ganz gleich ob es um Weinetiketten, Lebensmitteletiketten, Kosmetiketiketten, Chemieetiketten oder auch Tiefkühletiketten handelt. Mit Veredelungstechniken gelingt es, Ihr Produkt entsprechend aufmerksamkeitsstark dazustellen.

Vor diesem Hintergrund bieten wir Ihnen die ganze Palette an Veredelungstechniken. Immer auf höchstem Niveau und mit modernster Technologie. Und ganz nach Ihren Wünschen.

Heißfolien- und Kaltfolienprägung

Heißfolien- und Kaltfolienprägung

Für einen glänzenden und besonders hochwertigen Auftritt Ihres Etiketts eignet sich speziell die Folienprägung. Die Auswahl an Folien aller Farben und Textur ist fast unbegrenzt, so dass Sie ebenso viele Möglichkeiten bei der Gestaltung haben. Die erreichten Glanzeffekte reichen von Edelmetalleindruck über edlen Glanz bis zu holografischen Bildern mit 3D-Effekten. Unsere hochmoderne Fertigungsanlage kann auch zwei verschiedenartige Folien in einem Arbeitsgang prägen.

Glanz- und Mattlackierung

Glanz- und Mattlackierung

Lacke schützen das Etikett nicht nur vor Umwelteinflüssen, sondern werden auch für unterschiedliche Gestaltungsvarianten eingesetzt. Durch die samtartige, haptische Wirkung entsteht ein attraktiver Effekt. So können leichte 3D-Effekte erzielt werden, die unterschiedliche Stoffstrukturen wie z.B. Leinen, Mosaik oder Holz simulieren.

Spot- und Effektlackierung

Spot- und Effektlackierung

Durch nur partielles Auftragen von Lacken entstehen zum Teil sensationelle Effekte und echte Hingucker. So kann man spezielle Effektlacke als Spotlack einsetzen und dadurch klare, verkaufsfördernde Akzente schaffen. Dadurch bekommt Ihr Etikett noch mehr Eigenständigkeit und Unverwechselbarkeit. Speziell im Rahmen der Markenpositionierung kommen Effektlacke verstärkt zum Einsatz.

Relieflacke

Relieflacke

Durch Prägen zum Schaffen von 3-dimensionalen Effekten, kann man die unterschiedlichsten Muster haptisch spürbar machen: Rauten, Schachbrett, Logo, Gesichter und was immer Sie wünschen. Dadurch wird nicht nur eine gefühlte Hochwertigkeit geschaffen, sondern es lässt sich echte Unverwechselbarkeit „fühlen“.

Laminierung

Laminierung

Wenn es um den Schutz der Oberfläche geht oder um einen besonders hochwertigen Glanzeffekt, ist eine Folienlaminierung eine optimale Lösung. Dadurch entsteht eine hochwertige Verarbeitung, die einem Etikett eine besondere Note gibt.

Stanzung

Stanzung

Etiketten, die besondere Formen und auch Muster durch eine spezielle Stanzung haben, sind immer auch attraktive Hingucker. Dadurch kann man z.B. den Untergrund an bestimmten Stellen sichtbar machen oder Muster hervorheben.

Siebdruck

Siebdruck

Im Siebdruck können besonders dicke Farbschichten aufgetragen werden. Besonders weiße oder transparente Untergründe eignen sich dafür. Es entsteht eine hohe Farbbrillanz und durch die Farbdicke lassen sich unterschiedliche Strukturen erzeugen, auch plastische High & Clear Effekte.

Rückseitendruck

Rückseitendruck

Rückseitig bedruckte Etiketten sind z.B. auf durchsichtigen Flaschen nicht nur ein toller Effekt mit kreativen Möglichkeiten, sondern dadurch haben Sie auch zusätzliche Werbe- oder Informationsfläche zur Verfügung.

Partiell klebende Etiketten

Partiell klebende Etiketten

In vielen Fällen ist es nützlich, wenn das Etikett nur teilweise klebt. Dadurch kann man Anfasslaschen schaffen oder auch abgedeckte Flächen, die sich durch anheben entdecken lassen.